IAG Mainz Logo
IAG-Lexikon

Schlaffseil

Definition: Schlaffseil

IAG Mainz Logo mit türkisem Hintergrund

Schlaffseil beschreibt einen Teil des Hubseils, der nicht unter Spannung steht.

Es kann z. B. entstehen bei zu schnellen Senkvorgängen oder wenn beim Senkvorgang die Last durch Hindernisse im Hubweg an Ihrer Bewegung gehindert wird.

Schlaffseil ist gefährlich, da sich die Last dadurch kurz im freien Fall befindet. Wenn das Schlaffseil aufgebraucht ist, wirken beim Einschlag der Last plötzlich hohe Kräfte auf das Hubseil und den Kran, die im schlimmsten Fall zu einer Beschädigung oder einem Umstürzen führen kann.

Zum IAG-Lexikon >
homeenvelopegraduation-hatlicensepicturebookcartmagnifiercrossmenuindent-increase